«Materialisierung»

Wohnungen

Die hochwertige Materialisierung zieht sich von Aussen nach Innen. So werden die grossformatigen Fenster innen aus Holz und aussen aus Metall angefertigt. 

Je nach Wohnungstyp wird im Wohn- und Essbereich ein Naturstein oder ein Eichenparkett eingesetzt. Der Küchen- und Badbereich sowie die Reduits sind mit einem edlen regionalen Naturstein ausgestattet. In den Schlafräumen und im Entrée wird ein Parkett aus geöltem, massivem Eichenholz verlegt.


Die Decken und Wände werden in glatter Oberfläche weiss ausgeführt. 
Schöne Einbauschränke als Garderobe sind bündig in die Wände integriert. 
In jeder Wohnung werden eine Waschmaschine und ein Wäschetrockner angeboten. Diese befinden sich im separaten Reduit oder im Badezimmer.

Der hohe Ausbaustandard aller Wohnungen widerspiegelt sich auch bei den Küchen. Sie erscheinen in heller Farbe, wobei die Abdeckungen mit dem dunklen Naturstein einen angenehmen Kontrast bilden. Zusätzlich sind alle Küchen mit einer Geschirrspülmaschine ausgestattet.


Bei den Badezimmer, Duschen und Gästetoiletten werden zum Naturstein am Boden die Wände teils mit Glasmosaik ausgeführt oder farblich auf den Raum abgestimmt gestrichen. Die hohe Qualität der Apparate und Armaturen sowie die wandbündig eingebauten Spiegelschränke erscheinen modern und zeitlos.

Die Dachwohnungen zeichnen sich durch zusätzlichen Komfort wie elektrische Markisen und Storen aus. Teilweise verfügen sie über Innen- und Aussen-Cheminées, sowie Aussen-Duschen.

Loggien

Die Loggien können als Erweiterung des Wohn- oder Essraumes betrachtet werden. Diese Aussenräume sind überdeckt und in hellem Material gehalten. Der Boden wird fugenlos und die Wände in glatter, weisser Oberfläche ausgebildet.